NEBerlin

Band- & Charitysupport,  WebMag, CD- & Eventreviews, Pressrelation, Photo
 

 


Was gibt es schöneres als wenn die Familie gemeinsam Musik macht. Und wenn dann noch ein gerader, ehrlicher und melodischer Rock dabei raus kommt, dann ist das der Stoff aus dem Erfolg werden wird. Eine Familie schickt sich an, mit Ihrem ersten Album vom Norden aus die Republik zu rocken. Aber höret, sehet und staunet selbst - DOCKERROCK sollte man sich merken!

Dockerrock ist mit Ihrem gleichnamigen Erstlingswerk am Start und lädt in MARIAS BALLROOM zum Tanz.

Die 5 sympatischen Norddeutschen erspielten sich als Coverband schon eine große Fangemeinde, die sich im Mai vergangenen Jahres zahlreich zur Record Release Party in Hamburg versammelte. Auch wenn die Bandbande sehr familiär sind, so darf man hier keine Heimat- oder Hafenmusik erwarten. Dieses Genre überlassen wir mal lieber unserem Hans Albers.

Zurück zum Album Der singende Drummer Lars und Frontfrau Christina bilden das musikalische Zentrum bei den Dockerrockern. Wenn ich behaupte das ist Rock ohne SchnickSchnack, dann wird der professionelle Rezensent wahrscheinlich den oft bemühten Satz "back to the roods" bemühen...

Schade liebe Kolleginnen und Kollegen, passt nur nicht, denn wenn man sich selbst das Coverreprtoire anhört dann muss selbst der nicht musikalisch vorgebildete Zuhörer feststellen, dass DOCKERROCK sich nie von den Wurzeln des Rocks entfernt haben.
Ich kann nicht verhehlen, dass ich ein Freund von Bands bin, denen eine Frau vorsteht. Gute Bands schaffen es Ihre Sängerin über einen harten Klangteppich wandeln zu lassen ohne das Sie abhebt. Diesen Spagat schaffen Sie als Coverband spielend. 

Auch wenn die Rollenverteilung beim Silberling etwas anders gestaltet ist, zelebrieren Christina und Lars perfekten Mehrsatzgesang angetrieben von einer richtig geilen Band. Der Gesang ist unheimlich klar, sauber und alle Arrangements lassen Dich schnell mit den Füßen wippen. Es zahlt sich immer aus wenn die Protagonisten Ihre Instrumente beherrschen und auf der Bühne Spaß am gemeinsamen Musizieren haben. 
DOCKERROCK Live - ein Muss für alle Freunde des ursprünglichen Rocks, und das Album ist eine lohnenswerte Investition, nicht nur für die harten Rocker auch die first Lady wird Ihre Freude am Album haben! 

DOCKERROCK erschienen 2017 bei Alster Records

  1. dockerrock
  2. everything is alright
  3. you
  4. just for a moment
  5. familypower
  6. devilwoman
  7. he is on fire
  8. my support
  9. barbecue with good friends
  10. feel my rhythm
  11. für einen moment
  12. my support (acoustic version )